AUCH EIN TRABI ROSTET...




...wie man hier sehen kann,
obwohl in grauer Vorzeit immer behauptet wurde, er bestehe nur aus Dachpappe mit Rädern ;)

Er fristet sein Leben im "Rostgarten" des Umweltzentrums Heerser Mühle
und kommt jetzt als Beitrag zu Frau Tonari´s
zu neuen Ehren!






Kommentare

  1. Ich kann mich dunkel erinnern, dass die Rennpappe auch einige metallene Teile hatte. Und klar, an denen nagt auch der Zahn der Zeit.
    (Wobei ich ehrlich gesagt, den Sinn dieser "Skulptur" in einem Umweltzentrum nicht ganz erfasse.)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, das Du den Weg auf meinen Blog gefunden hast. Lieben Dank für Deinen Kommentar.
Sei mir aber bitte nicht böse, wenn ich es zeitlich nicht immer schaffe, auch bei Dir zu kommentieren. Ich gebe mein Bestes!**

I am very happy that you found the way to my blog. Thanks for your comment. But please do not be angry with me if I do not always manage to comment on you. I give my best!**

Ich wünsche Dir allzeit alles Liebe und Gute**
I always wish you all love and goodness **

Martina

Beliebte Posts aus diesem Blog

VOM WOCHENMARKT IN DIE SUPPENSCHÜSSEL

SMALL WALK......