SCOPUS UMBRETTA...





Der Hammerkopf (Scopus umbretta), auch Schattenvogel genannt, wurde im Jahre 1789 vom deutschen Mediziner und Naturwissenschaftler Johann F. Gmelin zum ersten Mal beschrieben. 
The hammer head (Scopus umbretta), called also shadow bird, was described in 1789 by the German doctor and scientist Johann F. Gmelin for the first time



Bei einer Körpergröße von über 50 Zentimeter können Hammerköpfe ein Gewicht von rund 500 Gramm erreichen. Markantes Merkmal ist der mächtige, etwa 8 Zentimeter lange Schnabel. Die ungewöhnliche Kopfform ist namensgebend für diese Vogelart. Der lange Schnabel sowie die nach hinten gerichtete Federhaube sehen aus wie ein Hammer. 

With a body height of more than 50 centimetres hammer heads can reach a weight from about 500 grammes. Striking sign is the mighty, about 8 centimetres long beak. The unusual head form is name-giving for this bird's kind. The long beak as well as the feather bonnet directed to the back look like a hammer.



Das Gefieder ist am ganzen Körper braun, schimmert auf dem Rücken metallisch. Unterschiede zwischen den beiden Geschlechtern gibt es nicht. Sowohl Hals wie auch die Beine sind recht kurz. Die Flügel, die eine Spannweite von bis zu 90 Zentimetern erreichen können, sind gerundet und breit.

The plumage is brown in the whole body, gleams on the back metallically. There are not differences between both genders. Neck as well as the legs are rather short. The wings which can reach a span from up to 90 centimetres are rounded and wide.


Linked to:







Kommentare

  1. I'm really sorry it's taken me over a week to come visit with you from I'd Rather B Birdin'. This past week we lost a dear friend, and sister in law and I've not felt up to being on the internet at all. Hope you understand.

    Thanks for sharing this lovely bird post with us!!

    Beautiful images, the lighting in your photos are so perfect.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr, das Du den Weg auf meinen Blog gefunden hast. Lieben Dank für Deinen Kommentar.
Sei mir aber bitte nicht böse, wenn ich es zeitlich nicht immer schaffe, auch bei Dir zu kommentieren. Ich gebe mein Bestes!**

I am very happy that you found the way to my blog. Thanks for your comment. But please do not be angry with me if I do not always manage to comment on you. I give my best!**

Ich wünsche Dir allzeit alles Liebe und Gute**
I always wish you all love and goodness **

Martina

Beliebte Posts aus diesem Blog

VOM WOCHENMARKT IN DIE SUPPENSCHÜSSEL

SMALL WALK......